Archiv der Kategorie: E-Mail

Why marketers should keep sending you e-mails

Quelle: mckinsey.com

Kunden zu akquirieren, funktioniert in den USA immernoch um ein vielfaches besser per E-Mail als über Facebook und Twitter.

Es ist zwar wichtig, die Social Media Kanäle zu pflegen, da sich die Nutzung zu ihren Gunsten verändert. Die Veränderung geschieht jedoch nicht so schnell, wie manchmal propagiert.

http://www.mckinsey.com/insights/marketing_sales/why_marketers_should_keep_sending_you_emails

Raus aus der E-Mail-Falle

Quelle: pr-blogger.de

Der Abschied von der E-Mail wird sehr lange dauern. Vom Fax konnten wir uns schneller trennen. Auf die Frage, welche Bedeutung die E-Mail für jemanden hat, entzünden sich die Geister (siehe Facebook unten). Ich habe mich schon häufiger mit dem E-Mail-Management auseinandergesetzt und mich für die Trennung von der E-Mail ausgesprochen, wenn dieses sinnvoll ist. Doch darauf habe ich regelmäßig einen starken Widerspruch erhalten. Niemand darf an meine E-Mail ran… Dabei gibt es gute Gründe und erste Versuche, sich von der E-Mail in der internen Kommunikation zu lösen.

http://pr-blogger.de/2013/12/06/raus-aus-der-e-mail-falle/

Gute Titel setzen: Ist das ein guter Titel?

Quelle: bernetblog.ch

Für einen guten Titel notiert man sich vor dem Texten den Ersteinfall. Ist der Kopf leer, notiert man in einem Zug einige Vorschläge welche einem nicht allzu abwegig vorkommen. Nach dem Erstellen des Lauftextes kehrt man zum Titel zurück und prüft, ob der Titel so trifft und die bestmögliche Vorschau bietet für den Leser.

Weniger ist mehr: Die Auswahl machts. Wichtig: Kein Titel muss alle Kriterien erfüllen – doch berücksichtigt man zwei bis drei, titelt es sich einfacher und lädt die Leser mit dem Titel zum Lesen ein. Weiterlesen

152 killer keywords for email subject lines (and 137 crappy ones)

Quelle: econsultancy.com

People love free stuff: Sale gibt +23%, Save nur +3%. Click through: +60% und -25%. Immer Rabatt ist jedoch langweilig. Der Mix machts.

Content marketing works when the content isn’t crap. Zu viele Firmen haben es an Agenturen outsourced, die den Markt nicht kennen. Report -23%, Webinar -16%. Dafür: News +34%, Bulletin +15%, Video +18%. If your content is crap, it won’t work. If your content is good, you’ll get great results.

More frequent emails are better than less frequent. Mehr E-Mail = Mehr response

Personalisation works, if your data is clean. Nur die Begrüssung zu personalisieren und den Rest nicht, bringt nichts.

Email still delivers the strongest revenue of any digital channel.

http://econsultancy.com/ch/blog/63000-152-killer-keywords-for-email-subject-lines-and-137-crappy-ones

Media Use Index – Umfassende Studie zu Mediennutzung und Informationsverhalten

Quelle: media-use-index.ch

Das Internet ist über alle Generationen hinweg das wichtigste Medium.
Für 90% der Bevölkerung ist das Internet per Computer das wichtigste Medium.
Internet per Smartphone für die
14-29j: 80%
30-54j: 70%
55-69j: 63%
Davon lesen und schreiben 80% E-Mails

http://www.media-use-index.ch/mui.aspx